Basisseminar

Intensivschulungen – Der Computer als Werkzeug für medienpädagogische Bildungsarbeit

Termin:  21. 11. 2016 – 01. 12. 2017 | 09:00 –16:00 Uhr

Die Fortbildung richtet sich am Mitarbeiter*innen aus Kitas gibt viele praktische Anregungen, wie sich digitale Medien aktiv in Bildungsarbeit integrieren lassen.

Die Inhalte werden entsprechend des Kursniveaus vermittelt:
In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer*innen sich sicher am Computer und in unterschiedlichen Programmen zu bewegen. Neben der Arbeit mit der Textverarbeitung mit Microsoft Word, dem Erstellen von Präsentationen mit PowerPoint sowie der Nutzung des Internets in der pädagogischen Praxis entdecken die Teilnehmer*innen den Einsatz von Digitalkamera und Bildbearbeitung. Darüber hinaus informieren wir zu aktuellen rechtlichen Fragen im Rahmen der pädagogischen Arbeit. Die Fortbildung gibt viele praktische Anregungen, wie sich digitale Medien aktiv in Bildungsarbeit integrieren lassen.

Fortbildungsziel
Die Teilnehmer*innen haben sich solide Kenntnisse im Lernen und Arbeiten mit digitalen Medien erarbeitet und ein solides Basiswissens zur Gestaltung von Medienbildung und Medienerziehung für ihre Einrichtung erlangt.

Fortbildungsinhalte

  • Arbeiten mit Betriebssystemen und Office-Programmen
  • Strukturen vom Computer, Programmen Datenträgern erkennen und auf die jeweilige Arbeitssituationen übertragen
  • Wissen in der Textverarbeitung, Bildbearbeitung und weiterer Programme in Bezug auf den pädagogischen Alltag
  • Umgang mit der Textverarbeitung und Wissen der Textgestaltung und Seitenlayout für die eigenen Zwecke
  • Einsatz der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung für die pädagogische Arbeit
  • Präsentationen mit PowerPoint gestalten
  • Grundlagen der medienpädagogischen Arbeit in Bildungseinrichtungen
  • Internetnutzung – Recherchieren mit Suchmaschinen für die pädagogische Praxis
  • Internetnavigation, Recherche im Netz, Kommunikation im Netz, pädagogische Internetangebote
  • Rechtliche Fragen, Online- und Urheberrecht
  • Beurteilen des Umgangs mit verschiedenen Daten nach der jeweiligen Rechtsgrundlage und Risiken erkennen und minimieren

Das Basisseminar ist in Grund- und Aufbaukurs gegliedert:

Grundkurs: Beginnend mit dem Aufbau solider Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer findet eine Einführung in die Anwendung wichtiger Programmen statt.

Folgende Termine für den Grunkurs können Sie direkt online buchen:


Aufbaukurs: Schwerpunkt ist die vertiefende Einführung in Anwendungen in Verbindung mit Medienpädagogik. Voraussetzung ist ein sicherer Umgang mit den Grundfunktionen des Computers.

Folgende Termine für den Aufbaukurs können Sie direkt online buchen:


Veranstaltungsort:
Lade Karte....
-->