Basisseminar

Grundkurs – Der Computer als Werkzeug für medienpädagogische Bildungsarbeit

Termin:  03. 07. 2017 – 08. 07. 2017 | ganztägig

Kurs A: Grundkurs, der Kurs beginnt mit Aufbau eines soliden Grundwissens über die technischen Gegebenheiten des Betriebssystems und der Programme. Es findet eine einfache Einführung in den Umgang mit wichtigen Programmen statt. Die Teilnehmer*innen lernen sich sicher am Computer und in unterschiedlichen Programmen zu bewegen.

Fortbildungsziel

Die Teilnehmer*innen haben sich solide Kenntnisse im Lernen und Arbeiten mit digitalen Medien erarbeitet und ein solides Basiswissens zur Gestaltung von Medienbildung und Medienerziehung für ihre Einrichtung erlangt.

Fortbildungsinhalte

  • Arbeiten mit Betriebssystemen und Office-Programmen
  • Strukturen vom Computer, Programmen Datenträgern erkennen und auf die jeweilige Arbeitssituationen übertragen
  • Wissen in der Textverarbeitung, Bildbearbeitung und weiterer Programme in Bezug auf den pädagogischen Alltag
  • Umgang mit der Textverarbeitung und Wissen der Textgestaltung und Seitenlayout für die eigenen Zwecke
  • Einsatz der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung für die pädagogische Arbeit
  • Präsentationen mit PowerPoint gestalten
  • Grundlagen der medienpädagogischen Arbeit in Bildungseinrichtungen
  • Internetnutzung – Recherchieren mit Suchmaschinen für die pädagogische Praxis
  • Internetnavigation, Recherche im Netz, Kommunikation im Netz, pädagogische Internetangebote
  • Rechtliche Fragen, Online- und Urheberrecht
  • Beurteilen des Umgangs mit verschiedenen Daten nach der jeweiligen Rechtsgrundlage und Risiken erkennen und minimieren

Weitere Termine finden Sie hier

Anmeldung für diese Veranstaltung:

* Pflichtfelder

Veranstaltungsort:
Lade Karte....