Workshop

Unaufdringliche Akquise mit System

Termin: 07. 04. 2015 | 10:00 –17:00 Uhr
Veranstaltungsort: WeTeK@Goldpunkthaus, Erich-Weinert-Str. 145, 10409 Berlin

Ihr habt bereits erste Erfahrungen mit Akquisition gemacht? Aber das Dranbleiben fällt schwer? In diesem Workshop beleuchten wir eure bisherigen Strategien, überprüfen, ob sie auch wirklich zu euch passen. Wir versuchen hinderliche Glaubenssätze, die euch immer wieder aufhalten, aufzulösen.

Dieser Workshop ist der Auftakt zu unserer neuen „Akquise-Werkstatt“. Ein regelmäßiges Angebot, um den Motivationspegel hoch zu halten und dranzubleiben! In einem Turnus von 6 Wochen treffen wir uns, um gegenseitig von unseren Erfahrungen mit Akquisition zu profitieren. Erster Termin der Reihe: 17.04.2015, 14 bis 17 Uhr (je nach Gruppengröße optional bis 18 Uhr).

Am Workshoptag lassen wir uns von folgenden Fragen leiten:

  • Welche verschiedenen Phasen der Kontaktanbahnung gibt es?
  • Sind die Bedürfnisse meiner potentiellen Auftraggeber*innen wirklich identifiziert?
  • Wie lässt sich mein Portfolio darauf zuspitzen?
  • Wie kann ich meine kreativen Potentiale für Akquise nutzen?
  • Welche Art der Akquise ist die passende?
  • Wie baue ich Empfehlungen strategisch aus?
  • Welche konkreten Akquiseaufhänger kann ich entwickeln?

 

http://creative-service-center.de/wp-content/uploads/2015/01/kerstin.jpg Dozentin: Kerstin A. Dorscht, Master of Arts, begleitet seit 15 Jahren Kultur- und Bildungsinstitutionen, aber auch Einzelunternehmer*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft bei Fragen der Positionierung, Marken- und Netzwerkbildung. Ein Auszug ihrer Referenzen: Opernstiftung Berlin, New York Philharmonic, Deutsches Theater Berlin, Deutscher Bibliotheksverband, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Für diesen Workshop wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Vor Ort machen wir eine geringfügige Umlage für Kaffee, Tee etc.

 

Anmeldung:

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Veranstaltungsort:
Lade Karte ...
Teilnahmebedingungen:

Die Veranstaltungen werden anteilig aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Berlin finanziert.

Voraussetzung der Teilnahme an ARTWert+Veranstaltungen ist eine professionelle Tätigkeit als Künstler*in (Urheber*in und/oder Leistungschutzberechtigte*r), ein Wohnsitz in Berlin sowie die rechtzeitige Abgabe folgender Unterlagen:

  • Fragebogen zu Ausbildung, Tätigkeit und Referenzen
  • Anmeldung
  • Teilnahmevereinbarung
  • Merkblatt zur Erhebung personenbezogener Angaben
  • Erlaubnis zur Verwendung von Bild- und Tonmaterial

Den Fragebogen könnt ihr direkt am Rechner ausfüllen und uns per Mail an csc[at]wetek.de zurücksenden. Eure Anmeldeunterlagen benötigen wir mit euren Unterschriften im Original, deshalb sendet diese bitte per Post an WeTeK Berlin gGmbH, Erich-Weinert-Straße 145, 10409 Berlin.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Kontaktiert uns!

Gefördert durch:

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.