Forum

Die alphabettínen – eine Autorinnengruppe stellt sich vor

Termin: 11. 05. 2016 | 20:00 –22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Grüner Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10179 Berlin

Seit mehr als zehn Jahren treffen sie sich zum Erfahrungsaustausch rund ums Schreiben und den Literaturbetrieb: die alphabettínen, eine Gruppe von Autorinnen aus Ost und West, die sowohl Prosa und Lyrik schreiben als auch Drehbücher, Features, Blogs und Sachbücher. 

An diesem Abend präsentieren sie Ziele und Aktivitäten ihrer Gruppe und kurze Kostproben aus ihren Texten.  www.alphabettinen.de

Moderation: Nikola Gazzo, Creative Service Center der WeTeK Berlin gGmbH

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit den Berliner BücherFrauen durchgeführt. Sie ist öffentlich und kostenfrei. Bitte meldet euch hier an.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Veranstaltung ggf. fotografisch dokumentieren und eine Auswahl von Fotos veröffentlichen werden.

Ein Teil unserer Beratungsleistungen und unserer Netzwerkarbeit wurde speziell für Berufsanfängerinnen, Alleinerziehende, Berufsrückkehrerinnen und Soloselbständige konzipiert und wird im Rahmen des Programms zur Stärkung der Fraueninfrastruktur Berlins aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung kofinanziert.

Bildergebnis für logo senatsverwaltung gesundheit, pflege

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.