Forum

Kreativwirtschaft International – Wie stellt sich die Berliner Musikwirtschaft den Herausforderungen?

Termin: 15. 02. 2011 | 17:30 –19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfefferberg Haus 13, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Beim Expertenforum soll die Frage geklärt werden, welche Chancen die Internationalisierung kleinen, mittelständischen Unternehmen in der Musikwirtschaft bietet. Darüber hinaus wird diskutiert, welche Strukturen Unternehmen brauchen, um am internationalen Markt bestehen zu können. Vorhandene Netzwerkstrukturen und Plattformen für kleine, mittelständische Unternehmen in der Musik- und Kreativwirtschaft, wie Berlin Music Commission, Soundbites Festival und Berlin Music Week werden vorgestellt.

Impulsreferat:
“Internationalisierung im Bereich Musikwirtschaft” – mit Einbindung aktueller Zahlen aus der Studie zur Berliner Musikwirtschaft
Prof. Dr. Carsten Winter (Professor für Medien- und Musikmanagement am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover)

Es diskutieren mit Ihnen/Euch:
Ingrid Walther (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Referat Kommunikation, Medien, Kulturwirtschaft)
Jürgen Schepers (IHK Berlin – Bereich Kreativwirtschaft und IT)
Ed Matthews-Gentle (Creative Lancashire, Lancashire UK)
Horst Weidenmüller (!k7, Berlin)
Olaf Kretschmar
(Berlin Music Commission, Berlin)
Peter Hayo (Get Physical, Berlin – angefragt)
Moderation:
Christine Scherer (WeTeK Berlin gGmbH)

Alle Redebeiträge werden simultan ins Deutsche bzw. Englische übersetzt.

Ein Expertenforum der Berlin Music Commission in Kooperation mit WeTeK Berlin gGmbH und Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH.

Diese Veranstaltung bildet den Auftakt für die internationale Tagung “Berlin – International ?!”, die im Rahmen des Programmes “Event Berlin Mobilitätswerkstatt” von WeTeK Berlin gGmbH & Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH zusammen mit Job Destination Airport am 16. Februar 2011 veranstaltet wird. Mehr Informationen dazu finden Sie unter network-eventberlin.de

Die Teilnahme am Expertenforum ist kostenlos. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung an artwertforen@wetek.de bis zum 11. Februar 2011.