Seminar

Neuland Akquise

Termin: 08. 09. 2016 – 09. 09. 2016 | 09:30 –16:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfefferberg Haus 12, Christinenstr. 18/19, 10119 Berlin

Eure Aufträge sind bisher eher zufällig zu euch gekommen? Wenn ihr nicht länger auf das Prinzip Hoffnung setzen wollt, dann seid ihr hier richtig.

Das Seminar:

  • zeigt euch, dass ihre eine klare Positionierung braucht, um erfolgreich akquirieren zu
    können
  • führt euch in das Akquiseinstrumentarium ein – online & offline
  • gibt euch Rüstzeug an die Hand, euren idealen Kunden oder Auftraggeber ausfindig zu machen
  • hilft euch, ein Tür-Öffner-Angebot zu entwickeln
  • entwickelt mit euch eine erste Akquisestrategie
  • unterstützt euch bei der konkreten Planung der ersten Akquiseaktionen
  • gibt euch Tipps, wie ihr Akquise in euren Arbeitsalltag implementiert

Das Seminar ist entsprechend der für eine Akquisestrategie wichtigen Eckpfeiler aufgebaut: Klarheit gewinnen – Entscheiden – Planen – Umsetzen

Ihr gewinnt Klarheit über …

  • … das, was eure potentiellen Kunden besonders anziehend an euch finden
  • … eure idealen Kunden oder Auftraggeber: was wollen die, wie und wo wollen die angesprochen werden
  • … die Möglichkeiten, wie ihr akquirieren könnt/ das Akquiseinstrumentarium, das euch zur Verfügung steht
  • … das, was ihr mit der Akquise konkret erreichen wollt

Ihr werdet in der Lage sein zu entscheiden …

  • welche Art der Akquise für euch und eure Kunden die passendste ist
  • mit welchem Tür-Öffner-Angebot ihr euch auf den Weg macht
  • ob ihr weiterhin sporadisch oder doch lieber systematisch akquirieren wollt

Planen heißt …

  • … Kassensturz machen, wissen, was noch fehlt, um starten zu können, z.B. das passende Infomaterial, die Website, eine Adressdatei …
  • die Akquise in für euch überschaubare Schritte herunterzubrechen
  • herauszufinden, was ihr braucht, damit ihr am Ball bleibt

Umsetzen bedeutet einfach: loslegen, ausprobieren und immer wieder überprüfen, was funktioniert hat und was nicht.

In den beiden Seminartagen gibt es viel Wissensinput und Übungen. Beim optionalen Werkstatt-Tag, den wir mit euch im Seminar ausmachen, werdet ihr die Gelegenheit haben, eure weiterentwickelten Ideen zu präsentieren und euch Feedback zu holen.

2 Tage, 16 Teilnahmestunden

Dozentin: Kerstin Dorscht

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Veranstaltungsort:
Lade Karte ...
Teilnahmebedingungen:

Die Veranstaltungen des Programms ARTWert im Creative Service Center werden aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und des Landes Berlin unterstützt und von der Stiftung Pfefferwerk kofinanziert. Ein Teil unserer Beratungsleistungen und Netzwerkarbeit wird im Rahmen des Programms zur Stärkung der Fraueninfrastruktur Berlins aus Mitteln der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen finanziert.

Voraussetzungen für die Teilnahme an ARTWert-Seminaren, -Werkstätten & -Beratungen:

  • eine professionelle Tätigkeit als Künstler*in
  • ein Wohnsitz in Berlin
  • die fristgerechte Bezahlung der Teilnahmegebühr für ein Kontingent aus 40 Stunden für Seminare, Werkstätten und Beratung:
    € 20.- für Angehörige der Freien Szene (Bildende- u. Darstellende Kunst, Musik, Literatur)
    € 70.- für Kreative aus den Teilbranchen Design, Film, Presse, Rundfunk
  • die Einwilligungserklärung zur Erhebung personenbezogener Angaben (Das pdf-Formular bitte ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben auf dem Postweg zurückschicken oder abgeben.)
  • die Teilnahme an einer Kompetenzfeststellung im Rahmen der Seminare und Werkstätten
  • die Beteiligung an der Verbleibserfassung nach Abschluss der Teilnahme
  • die Erlaubnis zur Verwendung von Bildmaterial im Rahmen der Projektdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit


Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.