Basisberufe Sozialpädagogik

Durch berufliche Grundqualifizierung (Modul Sozialpädagogische Basiskenntnisse), ein begleitetes Praktikum (Modul Vertiefung durch Praxiserfahrung) sowie Sprachförderung (Modul Fachübergreifende Grundlagen) werden Interessierte an eine Erzieher*innenausbildung herangeführt.
Starttermin: 13.03.2024

Vorbereitung auf die berufsbegleitende Erzieher*innenausbildung

  • Modul Sozialpädagogische Basiskenntnisse – 13.03.-19.04.24
    Erwerb von pädagogischen Grundkenntnissen und sprachlichen Fähigkeiten mehr erfahren
  • Modul Vertiefung durch Praxiserfahrung – 22.04.-12.07.24
    Begleitetes Praktikum mit integrierter Sprachförderung mehr erfahren
  • Modul Fachübergreifende Grundlagen – 15.07.-06.09.24
    Deutsch-Sprachkurs B2 mehr erfahren

Voraussetzungen:

  • Engagement im sozialen Bereich
  • Sprachkenntnisse Niveau B1
  • Bezug von ALG I oder Bürgergeld oder arbeitsuchend gemeldet

Abschluss:

  • Teilnahmebescheinigung pro Modul
  • Zertifikat Berufliche Basisqualifikation Erzieherhelfer*in (bei Teilnahme an allen Modulen)
  • Zeugnis des Praktikumsbetriebs (Modul Praxiserfahrung)