Workshop

Online-Werbung und Artbuying

Termin: 05. 10. 2015 | 13:00 –17:30 Uhr
Veranstaltungsort: WeTeK@Goldpunkthaus, Erich-Weinert-Str. 145, 10409 Berlin

Du bist Autor*in, Künstler*in, Designer*in oder Musiker*in und möchtest deine Kreativleistungen (Fotos, Grafiken, Zeichnungen, Musik, Filme, Texte etc.) für Werbekampagnen zur Verfügung stellen, um hierdurch eine weitere Einnahmequelle zu eröffnen?

Oder beabsichtigst du doch lieber, dich und deine Leistungen über deine Website oder Social Media Kanäle zu vermarkten und greifst hierfür auf Kreativleistungen anderer zurück? Du fragst dich, was bei der werblichen Nutzung deiner oder fremder Kreativleistungen zu beachten ist?

Dann besuche unseren Workshop, der aus rechtlicher Sicht sowohl den Verkauf als auch den Einkauf von Kreativleistungen anhand plastischer Beispiele erläutert und die nachfolgenden Fragen beantwortet.

Wann ist deine oder fremde Arbeit geschützt? Wie schützt du die Ergebnisse deiner Arbeit? Welche Rechte hast du oder ein Dritter daran und was bringt dir Geld? Was sind die wertbildenden Parameter? Darfst du Leistungen Dritter für Deine Arbeit verwenden und hieran Rechte an Dritte übertragen? Wie sind Kreativleistungen Dritter im Rahmen des Selbstmarketings zu behandeln? Was wollen die Auswerter von dir haben und wie finden sie dich? Wie und in welchem Umfang lizenzierst du deine Arbeit oder die Kreativleistung Dritter und wie führst du Vertragsverhandlungen? Soll man auf Rechte verzichten (z.B. das Namensnennungsrecht)? Bekommt man auch noch Geld von anderen Stellen (z.B. der GEMA)? Was musst du beachten, wenn ausgewertet wird?

Der Workshop geht auf die Entstehung von Rechten an unterschiedlichen Kreativleistungen (Musik, Grafiken, Zeichnungen, Texte, Bilder, Filme etc.) ein, umfasst die Einbindung der Leistungen in Werbekampagnen und das Selbstmarketing, vertieft das Wissen im Rahmen der Lizenzierung und erläutert die anschließende Auswertung.

Dozent: Marco Erler, Lausen Rechtsanwälte

Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben.

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Veranstaltungsort:
Lade Karte ...
Teilnahmebedingungen:

Die Veranstaltungen werden anteilig aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Berlin finanziert.

Voraussetzung der Teilnahme an ARTWert+Veranstaltungen ist eine professionelle Tätigkeit als Künstler*in (Urheber*in und/oder Leistungschutzberechtigte*r), ein Wohnsitz in Berlin sowie die rechtzeitige Abgabe folgender Unterlagen:

  • Fragebogen zu Ausbildung, Tätigkeit und Referenzen
  • Anmeldung
  • Teilnahmevereinbarung
  • Merkblatt zur Erhebung personenbezogener Angaben
  • Erlaubnis zur Verwendung von Bild- und Tonmaterial

Den Fragebogen könnt ihr direkt am Rechner ausfüllen und uns per Mail an csc[at]wetek.de zurücksenden. Eure Anmeldeunterlagen benötigen wir mit euren Unterschriften im Original, deshalb sendet diese bitte per Post an WeTeK Berlin gGmbH, Erich-Weinert-Straße 145, 10409 Berlin.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Kontaktiert uns!

Gefördert durch:

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.