Workshop

Brand me! Die eigene Wirkung als Potenzial nutzen

Termin: 17. 10. 2011 – 20. 10. 2011 | 09:00 –16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Weinmeisterhaus, Weinmeisterstraße 15, 10178 Berlin

… für Künstler/innen, die wissen wollen wie sie wirken. In jeder Kommunikation entsteht bei unserem Gegenüber in wenigen Augenblicken ein umfassendes Bild von uns. Doch ist unsere Selbstwahrnehmung damit deckungsgleich?

Wirkung und Authentizität sind der wichtige nonverbale Faktor, der schon beim ersten Kontakt einen entscheidenden Einfluss hat. Dieser erste Kontakt kann der Blick auf unsere Website sein, die persönliche Vorstellung, unser Portfolio oder der telefonische Erstkontakt bei der Auftragsakquise. Das Wissen um die eigenen Ausstrahlungspotenziale bietet die Möglichkeit diese gezielt nutzen zu können – sowohl im künstlerischen Ausdruck als auch im gesamten Bereich der Kommunikation. Dies erhöht die Chance auf Erfolg und liefert wichtige Hinweise auf (noch) ungenutzte Potenziale.

Der Workshop bietet an vier Tagen die Möglichkeit, in einem individuellen Prozess die eigenen künstlerischen Ziele klar zu benennen. Dies geschieht unter Einbeziehung der persönlichen Grundmotivationen und Werte. Der Workshop befähigt die Teilnehmenden, sich ihrer persönlichen Wirkung bewusst zu werden, diese in Worte zu fassen, und gibt ihnen ein Rüstzeug mit auf den Weg, diese zielführend einzusetzen.

  • 1. /2. Tag: Die eigene Wirkung (Kernwirkung) als Potenzial nutzen – authentisch und zielgerichtet im gesamten Bereich der Kommunikation
  • 3. Tag: Wege zum Ziel – Antriebskräfte und Selbstmotivation
  • 4. Tag: Kreatives Schreiben – Wege aus der kreativen Blockade

Die Dozentin:
Tanja Ries ist seit über 15 Jahren als Moderatorin und Sängerin auf der Bühne zuhause und somit in ständiger Auseinandersetzung mit den Themen Kernwirkung, Authentizität und Präsentation. 10 Jahre praktische Arbeit in der kulturellen Bildung haben ihr Spektrum um die Bereiche Teamführung und Persönlichkeitsentwicklung hin zur Zielfindung und Berufsorientierung erweitert. Tanja Ries ist darüber hinaus lizensierte egometric-Trainerin und PTS-Trainerin.

Und sie ist langjährige künstlerische Leiterin des Chansonfest Berlin, mit dem wir diesen Workshop in Kooperation anbieten.