Workshop

Crowdfunding und Storytelling: Wie Crowdfunding Filmemachern und Journalisten helfen kann, ihr Publikum zu erreichen

Termin: 02. 12. 2013 | 17:00 –18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin

Für Journalisten und Filmproduzenten kann Crowdfunding ein Mittel sein,  um schnell und unkompliziert eine Finanzierungslücke zu schließen. Darüber hinaus kann Crowdfunding auch genutzt werden, um das Netzwerk zu erweitern und neue Kontakte zu erschließen, zum Beispiel bei Dokumentarfilmen und investigativen Recherchen, die sich mit Themen befassen, für die es vielleicht keine Filmförderung gibt oder sich kein Verleih findet oder kein Verleger, der bereit ist eine Geschichte zu finanzieren.

In der Crowdlounge #09 werden sich Projektmacher vorstellen, die eigene Crowdfunding-Projekte durchgeführt haben und die aus dem Bereich Film und Journalismus kommen.
Zugesagt haben:

Ablauf:
17.00 Get in, Registrierung
17.30 Crowdlounge
18.30 Get together

Die Teilnahme an der Crowdlounge ist kostenfrei, wir bitten jedoch um eine Anmeldung auf unserem Eventbrite-Registrierungstool bis 30.11.2013.
Crowdlounge auf Facebook

WeTeK / ARTWert und ikosom führen mit der Crowdlounge eine regelmäßige, interaktive Veranstaltungsreihe rund um das Thema Crowdfunding durch. Die Crowdlounge richtet sich an alle an Crowdfunding Interessierten sowie an konkrete Crowdfunding-Projekte, die Fragen haben oder ihr Projekt vorstellen möchten. Sie findet, oft auch mit weiteren Partnern wie heute der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, in Berlin und Brandenburg statt und informiert anhand von individuellen Crowdfunding-Erfahrungsberichten und Expertengesprächen zu verschiedensten Fragestellungen rund um dieses Thema.

Im Anschluss findet ab 19.00 Uhr am selben Ort unter dem Titel
“Crowdfunding: Die Masse macht´s? Wenn Viele die Ideen von Einzelnen finanzieren”
das 65. Zukunftsgespräch von projekt zukunft und dem rbb inforadio statt.
Auch hierfür ist der Eintritt frei.
Anmeldungen zum Zukunftsgespräch, das aufgezeichnet und am Sonntag, 15. Dezember 2013 um 11.05 Uhr im Programm von Inforadio (93,1 MHz) im Rahmen der Sendereihe Forum ausgestrahlt wird, bitte formlos an projektzukunft[at]ariadne-an-der-spree.de