Beratung

Beratung für Frauen* aus der Kreativbranche

Termin: 31. 12. 2027

*** English Summary Below ***

Wir beraten und begleiten Euch einzeln oder im Team zu folgenden Themen:

  • Entwicklung und Stärkung der (Unternehmer*innen-) Persönlichkeit
  • Berufliche (Neu-/ Um-) Orientierung und Professionalisierung
  • Aufbau und Ausbau einer erfolgreichen Selbständigkeit
  • Verbesserung eurer Position an den künstlerisch-kreativen Märkten
  • Weiterentwicklung eures Kreativgeschäftes
  • Auf- und Ausbau von Netzwerken
  • Akquise- und Verkaufsstrategien für mehr Kund*innen und Aufträge

In einem kostenlosen Erstgespräch klären wir gemeinsam euer Anliegen, um entscheiden zu können, welche Form der Prozessbegleitung für Euch die richtige ist. Die Kombination von unseren Weiterbildungsangeboten und begleitenden Coachings bringt oft den größten und nachhaltigsten Erfolg. Was für Euch gerade am wichtigsten ist, werden wir gemeinsam besprechen. Ziel ist es, Euch in eurem Anliegen zu unterstützen und zu stärken, so dass ihr selbstbewusst und erfolgreich eure Vorhaben angehen und umsetzen könnt.

Hintergrund

Nach wie vor herrscht in der Kultur- und Kreativwirtschaft eine große Ungleichheit zwischen den Geschlechtern: 98% der Chefredakteur*innen deutscher Tageszeitungen sind Männer. Frauen werden als Journalist*innen, als Künstler*innen, als Kreative und Kulturschaffende immer noch deutlich schlechter bezahlt: um durchschnittlich 24%.

Um zu größerer Teilhabe und mehr Sichtbarkeit von Frauen* im Kreativsektor beizutragen und strukturellen Benachteiligungen entgegenzuwirken, haben wir gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks Pankow und der Senatsverwaltung für Gleichstellung diese Beratung speziell für Frauen* eingerichtet. Wir bieten kostenlose Beratung, Begleitung und Coaching, sowie Seminare und Trainingsprogramme für kreative Frauen* an.

Termine für Beratungen – derzeit sowohl online als auch vor Ort möglich –

Meldet Euch einfach über das unten stehende Formular an. Wir melden uns zeitnah zurück, um einen Termin zu vereinbaren. Für einen Vor-Ort Termin müsstet ihr geimpft, negativ getestet oder genesen sein.

Beratungen sind derzeit auf Deutsch und Englisch möglich.

Seminare

Wir bieten Seminare zu vielen Themen an: Konzeptentwicklung, Erstellung von Business Plänen, Fördermöglichkeiten, Steuern und Buchhaltung, aber auch Themen wie Marketing, Public Speaking, Team Building, Umgang mit Konflikten, Kommunikation oder Achtsamkeit und Stressmanagement. Um stets über unser Seminarangebot auf dem Laufenden zu sein, tragt Euch einfach in unseren Newsletter ein.

Aktuelles Veranstaltungsangebot exklusiv für Frauen*

Weitere Veranstaltungen offen für alle Geschlechter, findet ihr hier

 

*** Counselling for female* artists, freelancers and creative entrepreneurs of Berlin ***

Creative Service Center offers consultation and coaching free of charge for female* artists and creative freelancers & entrepreneurs from Berlin. We also offer a wide range of workshops on business planning, funding possibilities, finances and taxes, as well as on topics like marketing, public speaking, team building, conflict resolution & communication, stress management & mindfulness and much more.

We help you developing, promoting and implementing your projects, businesses and careers. We support you on your way to successfully working on your goals and dreams.

For individual appointments please contact us via this form. Find our current program and courses here.

 

Kontakt

WeTeK Berlin gGmbH | Creative Service Center
Mirjam Hirsch. Coaching |Beratung | Qualifizierung
Fehrbelliner Straße 92, 10119 Berlin
Telefon: (030) 48 48 03 03 | E-Mail: csc@wetek.de

Anmeldung:

ESF-Teilnehmer*innenerfassung
Unsere Angebote werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützt. Daher sind die folgenden Angaben Voraussetzung für eine Teilnahme. Solltet Ihr dieses Formular bereits bei einer früheren Buchung ausgefüllt haben, entfällt dieser Schritt.  
Geschlecht:*  
Höchster Schulabschluss:*
Höchster Berufs- oder Studienabschluss:*
Erwerbsstatus unmittelbar vor Eintritt in das ESF-geförderte Projekt:*
1) z.B. Hausfrau/mann, Elternzeit, Pflege von Angehörigen, Krankheit etc.
wenn arbeitslos* Dauer der Arbeitslosigkeit:
wenn arbeitslos* Arbeitslosengeldbezug:
Freiwillige Angaben:  Der/die Teilnehmende ...

Veranstaltungsort:
Karte nicht verfügbar
Teilnahmebedingungen:

Die Inanspruchnahme einer Beratung ist für Frauen kostenfrei. Voraussetzung ist eine Anmeldung über das nachfolgende Buchungsformular sowie das Ausfüllen von Anmelde- und Teilnahmeformularen vor Ort. Bei telefonischen Beratungen senden wir Ihnen die Formulare zu. Nach Eingang der Online-Anmeldung senden wir Ihnen per Mail einen Terminvorschlag zu außerdem zur besseren Vorbereitung auf den Beratungstermin einen Fragebogen, den Sie uns bitte drei Tage vor dem Termin zurückschicken.

Das frauenspezifische Projekt „Beratungen / Netzwerke für Frauen aus der Kreativ- und Kulturwirtschaft“ wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

logo sengpg quer

 

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.