Seminar

Personal Identity 2 – Wo willst du hin?

Termin: 01. 12. 2016 – 02. 12. 2016 | 09:30 –16:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfefferberg Haus 12, Christinenstr. 18/19, 10119 Berlin

Ja. Unsere Ziele sind in unserer Ausstrahlung sichtbar und bestimmen somit auch den „Ersten Eindruck“. Auch unsere Werte und Motivationen kommen rüber. Entscheidende Faktoren für die anderen, sich für oder gegen uns zu entscheiden.

Ob ihr nun auf einer Berlinale-Party oder einer Vernissage rumsteht und „irgendwie kontakten wollt“, ob ihr ein lebhaftes Bild eures zukünftigen Wirkens vor Augen habt, ob ihr euren Preis kennt, ob ihr euch gerade bei eurem Traumjob vorstellt oder ob das Jobcenter euch zu diesem Termin geschickt hat – all das ist in eurer Ausstrahlung sichtbar.

Und ganz nebenbei ist die Auseinandersetzung mit unseren Zielen, unseren Werten und Motivationen, dem was wir dafür einbringen wollen und den Meilensteinen, die es dafür zu erklimmen gilt, eine Voraussetzung dafür diese, unsere Ziele dann auch zu erreichen.

Unsere Personal Identity setzt sich aus den Faktoren Wirkungspotenzialen (Stärken/Talente), unseren Zielen (Werte/Motivation) und unseren Glaubenssätzen zusammen. Im zweiten Modul unserer dreiteiligen Reihe (Modul 1 am 4./5. Oktober, Modul 3 Ende November 2016) geht es um unsere eigenen Ziele und unsere Positionierung.

2 Tage, 16 Teilnahmestunden

Dozentin: Tanja Ries

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Veranstaltungsort:
Lade Karte ...
Teilnahmebedingungen:

Die Veranstaltungen des Programms ARTWert im Creative Service Center werden aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und des Landes Berlin unterstützt und von der Stiftung Pfefferwerk kofinanziert. Ein Teil unserer Beratungsleistungen und Netzwerkarbeit wird im Rahmen des Programms zur Stärkung der Fraueninfrastruktur Berlins aus Mitteln der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen finanziert.

Voraussetzungen für die Teilnahme an ARTWert-Seminaren, -Werkstätten & -Beratungen:

  • eine professionelle Tätigkeit als Künstler*in
  • ein Wohnsitz in Berlin
  • die fristgerechte Bezahlung der Teilnahmegebühr für ein Kontingent aus 40 Stunden für Seminare, Werkstätten und Beratung:
    € 20.- für Angehörige der Freien Szene (Bildende- u. Darstellende Kunst, Musik, Literatur)
    € 70.- für Kreative aus den Teilbranchen Design, Film, Presse, Rundfunk
  • die Einwilligungserklärung zur Erhebung personenbezogener Angaben (Das pdf-Formular bitte ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben auf dem Postweg zurückschicken oder abgeben.)
  • die Teilnahme an einer Kompetenzfeststellung im Rahmen der Seminare und Werkstätten
  • die Beteiligung an der Verbleibserfassung nach Abschluss der Teilnahme
  • die Erlaubnis zur Verwendung von Bildmaterial im Rahmen der Projektdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit


Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.