Workshop

Social Media Management für’s Kreativunternehmen

Termin: 21. 01. 2016 | 10:00 –17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Weinmeisterhaus, Weinmeisterstraße 15, 10178 Berlin

Fortsetzung unseres Kreativ-Labors

In diesem Workshop lernt ihr die Instrumente des Social-Media-Marketings kennen und nutzen. Diese Selbstvermarktung im Internet umfasst die strategische Planung und operative Nutzung sozialer Medien (Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing, Youtube etc.), um Marketingziele zu erreichen. Ferner können soziale Netzwerke eure Kommunikation mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern verbessern.

Termine und Themen, die bereits (teilweise im Rahmen des ARTWert plus-Workshops Reality check) stattfanden:

  • 24.09.2015: Präsentieren (Alleinstellungsmerkmal und Umsetzungsplanung)
  • 01.10.2015: Businessplan, Kalkulationen, Rentabilität
  • 15.10.2015: Marktverortung (Zielgruppe, Konkurrenz, Ideenklau)
  • 26.11.2015: Akquise

Das Kreativ-Labor ist offen für eine begrenzte Anzahl neuer Teilnehmer*innen – gern auch für ein Team.

http://creative-service-center.de/wp-content/uploads/1920/01/Gazzo.jpg
Dozentin:

Nikola Gazzo hat in Paris Politik- und Kulturwissenschaften studiert und in Frankreich und Jordanien Ausstellungen konzipiert und kuratiert. Sie ist zuständig für die Beratungsleistungen speziell für Frauen. Hier erhalten Sie individuelle Beratung zu Fragen der Selbständigkeit und bei der Entwicklung von Geschäftsstrategien, unter Berücksichtigung Ihrer aktuellen Lebenssituation. Wir nutzen unsere regionalen und internationalen Netzwerke und stellen unser umfangreiches Know-How zur Verfügung, um besonders frauenspezifischen Bedürfnissen und Ansätzen gerecht zu werden.

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Veranstaltungsort:
Lade Karte ...

Wir weisen darauf hin, dass wir die Veranstaltung ggf. fotografisch dokumentieren und eine Auswahl von Fotos veröffentlichen werden.

Ein Teil unserer Beratungsleistungen und unserer Netzwerkarbeit wurde speziell für Berufsanfängerinnen, Alleinerziehende, Berufsrückkehrerinnen und Soloselbständige konzipiert und wird im Rahmen des Programms zur Stärkung der Fraueninfrastruktur Berlins aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung kofinanziert.

Bildergebnis für logo senatsverwaltung gesundheit, pflege

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.