Workshop

Geld oder Leben?! Verhandeln ohne zu verprellen oder selbst zu kurz zu kommen

Termin: 22. 09. 2011 | 09:30 –16:30 Uhr
Veranstaltungsort: WeTeK Seminarzentrum Pfefferberg, Christinenstraße 18/19, 10119 Berlin

Muss man seine Preise übertreiben und knallhart verhandeln oder besser ganz lieb sein, um einen Fuß in die Tür zu fassen? Weder noch.

Wer in der Kreativwirtschaft arbeitet, hat es nicht leicht, aber Verhandlung kann gelernt sein und die schlimmsten Patzer vermieden werden, auch wenn das Gegenüber am längeren Hebel sitzt:

·         Wie läuft eine Verhandlung ab? Wichtige Dos und Don’ts
·         Asymmetrie: Was tun, wenn der Andere mehr Macht hat?
·         Reizthema Geld: Ansprache, Kostenvoranschläge, Preisnachlässe
·         Wie mit Manipulation und schwierigen Menschen umgehen

Lernen Sie, mehr aus dem Verhandlungsgespräch heraus zu holen.

Dozentin: Ida Storm Jansen
Seit 1996 unterrichtet die Vermarktungsberaterin Ida Storm Jansen an Unis und Hochschulen. 5 Jahre war sie Kontakterin für eine Berliner Agentur; danach hat sie 2 Jahre lang als Marketing Managerin mit solchen Agenturen verhandelt. Neben der Agenturarbeit hat sie als Kulturmanagerin auf beiden Seiten des Fördermitteltisches gearbeitet. Seit 2009 ist sie selbständig: www.stormjansen.com

Für diesen Workshop ist ein Eigenbetrag von € 30.- zu errichten.