Forum

Marketing-, Distributions- und Networking-Tools in der Musikszene

Termin: 28. 11. 2013 | 17:30 –20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfefferberg Haus 13, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Technisch wesentlich einfacher als früher können Musiker/innen heute ihre eigenen Tracks produzieren und sich selbst vermarkten. Wenn die eigene Community allerdings nicht von vornherein groß ist oder nicht organisch mitwächst, stellt sich im digitalen Musikdschungel bald die Frage nach der Sicht- oder besser Hörbarkeit der Songs und der Band oder Künstler als Marke. Hier sind Schritte angesagt, um aus der Bedeutungslosigkeit herauszukommen.

Wie komme ich also zu einem professionellen Auftritt und was gehört dazu? Welche Partner gibt es dabei, wie binde ich sie ein? Wann macht z.B. eine Radiopromotion Sinn? Wie baue ich einen einträglichen Vertrieb auf? Welche Tools und Plattformen bieten sich an?

Über diese und andere Fragen informieren und diskutieren mit euch:
Tilman Rautenstrauch, der bei Believe Digital den DIY-Service Zimbalam verantwortet,
sowie Angelina Mormina und Berthold Maß vom Bandbüro Berlin, einem neuen Projekt des ORWO-Haus e.V., das sowohl im Netz als auch vor Ort Musiker/innen unterstützt und berät.
Moderation: Wolfgang Barnick vom Qualifizierungsprogramm ARTWert der WeTeK Berlin gGmbH

Ablauf:
17.30 get in, Registrierung
17:45 Panel mit Input und Diskussion
19.15 Get together

Die Teilnahme ist kostenfrei, bitte meldet euch kurz über unser Eventbrite-Registrierungstool an.